Skateparks in Ulm

Ulm hat so einiges zu bieten für Skateboard-, BMX-, Inlineskate- und Scooter-Fahrer. Neben den zahlreichen Outdoor Skateparks besitzt Ulm mit der Reithalle, den größten Indoor Skatepark in Baden-Württemberg.

In diesem Indoor Skatepark können sich Inline-Skater, Skateboard-, BMX- und Scooter-Fahrer so richtig austoben. Auf 900 m² kannst du, an den zahlreichen Obstacles, seine Skills üben. Darüber hinaus finden in der Skatehalle Skateboard-, BMX- und Inline-Contests statt.
Dieser kleine Outdoor Skatepark liegt in der Sportanlage des SV Offenhausen. In den Sommermonaten finden regelmäßig Skate- und BMX-Contests statt.
Dieser kleiner Outdoor Skatepark befindet sich in der Nähe des Neu-Ulmer Jugendtreffs. Er ist relativ wenig besucht und eignet sich vor allem für Anfänger.
Der Outdoor Beton-Skatepark im Wiley wurde von der Schweizer Fachfirma Bowl Constructions, unter Einbezug der Local Skate Community, entwickelt.
Der ca. 700 m² große Outdoor Skatepark unter der Blautalbrücke wurde im Jahr 2015 eröffnet. Der Skatepark wurde auf Initiative des Skateboard e.V. Ulm errichtet. Bei Beteiligungsworkshops konnten Local Skater, Input geben.