Skateparks in Kiel

sk8park.de zeigt dir die besten Skateparks in Kiel und Umgebung.
Der 1300 m² große Heikendorf Skatepark gehört zu den modernsten Beton-Skateparks an der Ostsee. Vor allem fortgeschrittenen Skatern wird er Spaß bereiten. Anfänger haben einen eigenen Bereich, wo sie in Ruhe üben können.
Bei diesem Skatepark handelt es sich um einen kleinen Skatepark nördlich Kiels. Die Planung und Konstruktion wurde von Anker Rampen übernommen.
Dieser 1200 m² große Outdoor Skatepark der Extraklasse befindet sich auf dem Gelände der Christian-Albrecht-Universität (CAU) zu Kiel. Ein Großteil der Finanzierung erfolgte durch den Kieler SUPPORT Skateshop.
Dieser beleuchtete Free-Flow-Skatepark hat eine Bowl- und Street-Area. Die Baukosten für den 855 m² großen Skatepark beliefen sich auf rund 400.000€.