Skateparks in Karlsruhe

In Karlsruhe hat man eine große Auswahl an Skateparks. Die Elemente sind sehr abwechslungsreich. Manche sind nur für Pro-Skater geeignet und andere wiederum, eignen sich hervorragend für Anfänger. Es gibt zahlreiche Skater-Crews, denen man beitreten kann.

Ein kleiner Skatepark, der sich in der Nähe eines Spielplatzes befindet. Er eignet sich sehr gut für Kinder und Anfänger, aber auch Fortgeschrittene werden an der Funbox Spaß haben.
Im Karlsruher Stadtteil Daxlanden liegt ein 400 m² großer Outdoor Skatepark aus Beton. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Skater geeignet.
Dieser 1000 m² Outdoor Skatepark befindet sich in der Nähe der Europahalle in Karlsruhe. Fortgeschrittene Skater werden hier auf die Probe gestellt.
Hierbei handelt es sich um einen kleinen Skatepark neben dem Jugendzentrum Karlsruhe (NCO-Club). Er ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich.
Im Stadtteil Mühlburg betreit der Verein "Rollbrett" einen Indoor Skatepark, der ausschließlich von Skatern genutzt werden darf. Man hat auch die Möglichkeit die Skatehalle zu mieten.
Der Outdoor Skatepark liegt zwischen Ostring und der Schlachthausstraße im Otto-Dullenkopf-Park. Fortgeschrittene Skater kommen hier, durch die anspruchsvollen Oblstacles, voll auf ihre Kosten.