Patagonia R1 Air Crew Sweater forge grey kaufen

Patagonia R1 Air Crew Sweater forge grey

Artikelnummer: 36503414478

99.95 

*Preisangabe ohne Gewähr

Extrem leicht und perfekt verstaubar. Patagonia produziert sein technisches R1® Air-Fleece mit Hohlkerngarnen und einer hochgezogenen Zickzack-Textur, die Luft einschließt, Feuchtigkeit transportiert und atmungsaktiv ist. Damit bietet es bei anstrengenden Aktivitäten in der Kälte, außergewöhnliche Wärme ohne viel Gewicht. R1® Air besteht zu 100 % aus recyceltem Polyester mit Hohlkernkonstruktion und hat ein cleanes, athletisches Design für einfaches Schichten.Die Z-Struktur innen und außen, leitet Feuchtigkeit schnell ab und sorgt für schnell trocknende, hoch atmungsaktive Wärme. Es ist leicht, luftig und minimal konstruiert und sorgt für ein weiches Gefühl auf der Haut. Es kann als eigenständiges Oberteil getragen werden, wenn die Bedingungen es erlauben.Zu den Details gehören schulterfreie Nähte, die bequem unter den Trägern deines Rucksacks sitzen, ein einfaches Bündchen- und Saumdesign mit einem schnell trocknenden Abschluss, der für Komfort am Handgelenk sorgt, eine linke Brusttasche zum Verstauen deiner wichtigsten Utensilien und HeiQ® Fresh und eine dauerhafte Geruchskontrolle, damit du am Ende des Tages unter Freunden willkommen bist. Fair Trade Certified™ genäht, was bedeutet, dass die Menschen, die die R1® Air Crew hergestellt haben, einen Fairen Lohn für ihre Arbeit erhalten.

Bewerte das Produkt

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Tipps zu Skateboarding

Bevor du dein Skateboard selber zusammenzubauen kannst, brauchst du zunächst einmal alle Skateboard Einzelteile. Stell also sicher, dass du bereits ein Deck, Achsen, Rollen, Kugellager und ein Griptape besorgt hast.
Das Verlangen nach einem individuell, zusammengestellten Skateboard wächst, sobald du deine Skills ausgebaut hast. Oftmals passt dann das Set Up von Komplettboards nicht mehr zum persönlichen Fahrstil.
Beim Skaten gibt es die 5 verschiedenen Fußstellungen Regular, Goofy, Fakie, Switch und Nollie. Die Standard Fußstellungen um dich vorwärts zu bewegen sind Regular und Goofy.
Bereits 1910 wurden Rollschuhe patentiert. Skateboards traten aber offiziell erst in den 1950ern in Erscheinung. Die ersten Boards waren nicht mehr als flache Holzbretter mit Rädern.