Mercer Serpent 36.5

Mercer Serpent 36.5″ Longboard Complete uni

Artikelnummer: DE304475342

149.95 

*Preisangabe ohne Gewähr

Das Mercer Serpent wurde für smoothe Downhill- und Carving Sessions entwickelt. Das Board bietet ein angenehmes, stabiles Fahrgefühl. Egal ob du entspannt durch die Stadt cruisen willst, oder wenn du mit höherer Geschwindigkeit unterwegs bist.

Riding Style
Ein vielseitiges Freeride Board für kreative Skater. Egal ob beim gemütlichen Cruisen und Carven in der Stadt, oder wenn du deine ersten Erfahrungen im Downhill-Bereich sammelst.

Shape
Bei der Drop-Through Achsmontage liegt das Board um eine Deckbreite tiefer als beim Top Mount. Durch den niedrigen Schwerpunkt erhöht sich die Stabilität und Laufruhe.

Setup
Die Achsen und Wheels perfekt auf das Board abgestimmt sind. Die weichen Wheels sorgen für besten Grip und Speed, selbst auf rauen Oberflächen. Und dank der breiteren Lauffläche der Wheels, fegst du über Kieselsteine und kleine Ästchen nur so darüber hinweg.

FeaturesDeck aus 7-Schichten Ahornholz180 mm Reverse Kingpin Compound AchsenAbec 5 Kugellager70 mm 80a Mercer WheelsSchwarzes Grip Tape mit Grafik Print

Bewerte das Produkt

Verwandte Artikel

Zu diesem Produkt gibt es im Moment keine Beschreibung.
i
Die Phase Boardwalk Shorts von Rip Curl sind bequeme und schlichte Walkshorts für deine Ausflüge an Land. Die Shorts sind angenehm stretchig und trocknen sehr schnell. Features21 Außennahthintere TaschenLogo am rechten HosenbeinGürtelschlaufen
i
Das Unit Tool ist ein kompaktes, praktisches Multifunktions-Werkzeug zur Montage deines Skateboards. FeaturesAll-In-One Skateboard WerkzeugAbnehmbarer Kreuz- und Inbusschlüssel9/16, 3/8 und 1/2″ Buchsen
i
FeaturesStreifen aus Jacquard-StrickRippstrickkragen
i
Houdini-Pro Finger weg!!!!FeaturesTaschenfreundliche , kompakte FormKompaktes (76CM) StahlkabelschlossDrei-Zahlen-Kombination
i

Das könnte dich auch interessieren

Die Reell Suede Kappe ist an den authentischen Fit der Original-Baseballkappen aus den 50er Jahren angepasst. Das von Vintage-Looks inspirierte Modell ist aus gewebter Baumwolle gefertigt und kommt mit einem Faux-Suede Schirm, Snapback Verschluss und authentischem Logo Patch auf der Vorderseite. FeaturesReell KappeLogo Patch auf dem FrontpanelSchirm und Patch in Kontrastfarbegewebtes Logo am VerschlussEinheitsgrößeGrößenverstellbar 
i
FeaturesRIPNDIP Waiting in Heaven Long Sleeve T-Shirt für HerrenAll-Over Batik MusterGroße Grafik auf der RückseiteRippstrick an den Ärmelbündchen und dem Kragen 
i
Bekannt als Hip-Hop Label, zeigt Odd Future auch beim Trippy Boy T-Shirt seine kreative Ader. Während es auf der Vorderseite mit einem minimalistischen Odd Future Schriftzug daherkommt, geht es auf dem Rücken mit Donut-Print und bunten Schriftzügen um einiges lauter zu. Ein Must-Have Piece mit Eye-Catching-Garantie! FeaturesBlaues Siebdruck-Logo auf der BrustBox-Logo auf dem Rücken in Lila, Blau und Gelb Gerippter RundhalskragenNur bei niedriger Temperatur in den Trockner 
i
Das Dickies Mapleton T-Shirt ist ein Klassiker, der einfach jeden Tag getragen werden kann. FeaturesElastische BündchenGesticktes Logo auf der BrustElastischer Rundhalsausschnitt
i
Die Booster 50N FZ Prallschutzweste bietet zusätzlichen Auftrieb, der sich besonders für Anfänger als nützlich erweist. Gerade beim Wakeboarden erweist sich diese Weste als treuer Begleiter.Alle ION Westen sind CE-geprüft und erfüllen die strengen Standards. FeaturesPrallschutzweste von IONZwei Verschlüsse vorneExtra Auftrieb und extra Schutz Leichtes an- und ausziehen Erfüllt die strengen CE-Standards
i

Tipps zu Skateboarding

Bevor du dein Skateboard selber zusammenzubauen kannst, brauchst du zunächst einmal alle Skateboard Einzelteile. Stell also sicher, dass du bereits ein Deck, Achsen, Rollen, Kugellager und ein Griptape besorgt hast.
Das Verlangen nach einem individuell, zusammengestellten Skateboard wächst, sobald du deine Skills ausgebaut hast. Oftmals passt dann das Set Up von Komplettboards nicht mehr zum persönlichen Fahrstil.
Beim Skaten gibt es die 5 verschiedenen Fußstellungen Regular, Goofy, Fakie, Switch und Nollie. Die Standard Fußstellungen um dich vorwärts zu bewegen sind Regular und Goofy.
Bereits 1910 wurden Rollschuhe patentiert. Skateboards traten aber offiziell erst in den 1950ern in Erscheinung. Die ersten Boards waren nicht mehr als flache Holzbretter mit Rädern.