Dravus Yony T-Shirt sunseeker kaufen

Dravus Yony T-Shirt sunseeker

Artikelnummer: DE304381389

24.95 

*Preisangabe ohne Gewähr

FeaturesYony T-Shirt von DravusSüßer Print auf der RückseiteKleiner Print auf der linken BrustAll-Over Tie Dye DesignKurzer Schnitt 

Bewerte das Produkt

Verwandte Artikel

Das Kazane Sofia Long Sleeve T-Shirt sorgt mit der gerippten Struktur für einen süßen Touch in deinem Outfit. Der hohe Kragen und Logo Details runden dieses T-Shirt für den Winter ab.  FeaturesKazane Sofia Long Sleeve T-ShirtGerippte StrukturHoher Kragen für kältere TageLogo Details 
i
FeaturesHUF Quake TT T-Shirt für HerrenAusgefallene HUF-Grafik auf der RückseiteKleine Logo Grafik auf der linken BrustRippstrick am Kragen 
i
FeaturesConverse Inverted Adventures Graphic T-Shirt Großer Druck auf der RückseiteKleine Grafik an der linken BrustRippstrick am Kragen 
i
FeaturesSanta Cruz Outline Fade Hand T-Shirt für HerrenHergestellt aus 100 % OEKO-TEX zertifizierter BaumwolleGroße Grafik auf der RückseiteKleiner Print auf der linken BrustRippstrick am Kragen 
i
100% aus organischer, mittelschwerer Jersey-Baumwolle mit einem College-Logo auf der Brust und einem runden Ausschnitt. Das Longsleeve T-Shirt ist ein Allrounder für das ganze Jahr.
i

Das könnte dich auch interessieren

FeaturesVans Drop V Cloud Wash T-ShirtBatikmuster im Cloud-StyleGroßes Vans Drop V-Logo vorne Rippstrick am Kragen 
i
Wenn es warm genug ist um in einem Hoodie zu fahren, dann sind die Slush Mittens von Crab Grab perfekt für deine Hände. Der Slush verfügt über eine minimale Isolierung für ein leichtes Gefühl, das deine Hände nicht überhitzen lässt. Eine doppelte Schicht aus robustem Ripstop bietet Haltbarkeit und eine DWR-Beschichtung bietet Wasserbeständigkeit an den nasseren Tagen. Und falls die Fäustlinge dann doch einmal nass werden sollten, trocknen sie superschnell. FeaturesMinimale IsolierungCool Touch Liner™Robustes Ripstop-ShellDauerhafte wasserabweisende Beschichtung (DWR)strukturierte und verstärkte Handfläche und geprägtem LogoVerbindungsclips
i
Scaly – Hooded Puffer Jacket for BoysFeaturesRecycled fabric: Recycled polyester fabric [70 g/m2]Fit: Classic, comfortable regular fitHood: 3-panel fixed hoodLining: Taffeta liningPockets: Hidden side zip-up pocketClosure: Zip closure on front with hook and loop tapeElasticated binding on cuffs and bottom
i
Die Damen-Version des großen Magiers. Bester Komfort und gute Unterstützung, einfaches Bewegen und Bremsen dank der Compact Structure. Setup mit 4 oder 3 Rollen möglich.Eigenschaften:- Schiene: Aluminium 6000 – Pad, Printing – seitlich verstellbar- Schale: PU- Cuff: stabiler hoher Cuf- Verschluss: Schnallverschluß, Schnürsenkel und Instep Band- Schuh Eigenschaften: Sportliche Passform, vorgeformte Polsterung, Schockabsorber im Fersenbereich- Rollen: Fila 80mm/83A im Lieferumfang (90mm Rollen für das 3 Rollensetup müssen zustätzlich erworben werden)- Kugellager: ABEC 7- Hardware: Metallachsen, Aluminium Spacer
i
Dieser klassische Vans Rucksack verfügt über ein universelles Design mit zwei Fächern und einem Organizer auf der Vorderseite. Eine seitliche Trinkflaschentasche und das kultige Vans Design runden den Look gekonnt ab. FeaturesVans Rucksack seitliche Trinkflaschentaschegewebtes Vans Logo EtikettOrganizer mit schnellem Zugriffuniverselles Design mit zwei Fächern
i

Tipps zu Skateboarding

Bevor du dein Skateboard selber zusammenzubauen kannst, brauchst du zunächst einmal alle Skateboard Einzelteile. Stell also sicher, dass du bereits ein Deck, Achsen, Rollen, Kugellager und ein Griptape besorgt hast.
Das Verlangen nach einem individuell, zusammengestellten Skateboard wächst, sobald du deine Skills ausgebaut hast. Oftmals passt dann das Set Up von Komplettboards nicht mehr zum persönlichen Fahrstil.
Beim Skaten gibt es die 5 verschiedenen Fußstellungen Regular, Goofy, Fakie, Switch und Nollie. Die Standard Fußstellungen um dich vorwärts zu bewegen sind Regular und Goofy.
Bereits 1910 wurden Rollschuhe patentiert. Skateboards traten aber offiziell erst in den 1950ern in Erscheinung. Die ersten Boards waren nicht mehr als flache Holzbretter mit Rädern.