Burton Custom X Flying V 154 2022 Snowboard no color kaufen

Burton Custom X Flying V 154 2022 Snowboard no color

Artikelnummer: DE304549929

749.95 

*Preisangabe ohne Gewähr

Gut, besser, Burton Custom X. Man nehme das hervorragende Burton Custom und packe es voll mit den allerbesten Technologien. Heraus kommt das Custom X, das Nonplusultra für Rider, die auf der Jagd nach Podiumsplätzen und Filmaufnahmen sind. Burton macht übrigens nicht nur tolle Snowboards, die Firma ist auch als B Corporation® zertifiziert und beweist damit ihre Bemühungen in Sachen Umwelt und Soziales.
Das Board ist in zwei Ausführungen erhältlich: Du hast die Wahl – die Power der klassischen Camber Vorspannung oder das verkantungsfreie Gefühl des Flying V Profils.

FeaturesDirectional ShapeFlying V ProfilTwin FlexDragonfly 600G Kern45° Carbon Highlights High Voltage FiberglasWFO BaseChannel® Montagesystem

Bewerte das Produkt

Verwandte Artikel

Zu diesem Produkt gibt es im Moment keine Beschreibung.
i
Der DC Salem Fleece Pullover für Damen ist dein Snowboard- und Ski-Hoodie schlechthin. Er kommt mit einem hohen Kragen, einer internen Medienkabelführung und Handwärmertaschen mit Reißverschluss.  FeaturesDauerhaft wasserabweisende Imprägnierung [DWR]Seitentaschen mit ReißverschlussInterne MedienkabelöffnungHandwärmetaschen mit ReißverschlussAnpassbare KapuzeLanger SchnittElastische Bündchen DC Logo Details 
i
Dieses zu 100 % recycelte T-Shirt besteht aus 4,8 Plastikflaschen und 100 g Stoffabfällen. Gegenüber einem herkömmlichen Baumwolle T-Shirt spart es 240 l Wasser.Patagonia sorgt mit dem P6 Logo Responsibili T-Shirt für eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Shirts.  FeaturesDie nächste Stufe in der Entwicklung des Patagonia T-ShirtsGetapte Schulternähte für Komfort und FormbeständigkeitAus 100 % RecyclingmaterialSiebdruck mit PVC- und phthalatfreien FarbenOriginal Patagonia Grafik190 g/m² Material aus 50 % Recycling-Baumwolle und 50 % Recycling-Polyester von wiederverwerteten Produktenbluesign®-zertifiziertes MaterialFair Trade™-zertifizierte Konfektion
i
Zu diesem Produkt gibt es im Moment keine Beschreibung.
i
FeaturesPicture Basement Catay T-Shirt für HerrenHergestellt aus 100 % Bio-BaumwolleBunter Logo Druck auf der VorderseiteGewebtes Label PU-Badge an der Schulter 
i

Das könnte dich auch interessieren

Das Ultimate Longboards Morph wurde für Downhill- und Carving Sessions entwickelt. Das Board bietet ein angenehmes, stabiles Fahrgefühl. Egal, ob du entspannt durch die Stadt cruisen willst, oder wenn du mit höherer Geschwindigkeit unterwegs bist. Riding StyleEin vielseitiges Freeride Board für kreative Skater. Egal, ob beim gemütlichen Cruisen und Carven in der Stadt, oder wenn du mit höherer Geschwindigkeit deine ersten Erfahrungen im Downhill-Bereich sammelst. ShapeDie symmetrische Form ist perfekt zum Skaten in beide Richtungen, egal, ob forward oder switch. Bei der Drop-Through Achsmontage liegt das Board um eine Deckbreite tiefer als beim Top Mount. Durch den niedrigen Schwerpunkt erhöht sich die Stabilität und Laufruhe. SetupDie breiten Flux Achsen sind wendig und sehr stabil. Die weichen Rollen bieten einen sehr guten Grip und rollen smooth über jeden Untergrund. Das Deck kommt in bewährter Bauweise von 7 Schichten Ahornholz. FeaturesDrop-through AchsmontageSchwarzes Grip Tape70 mm, 78A RollenABEC 7 KugellagerFlux Achsen 
i
Die DC Roadblock Bib Pants für Jungs sorgt für Schneespaß ohne Abstriche. Die hohe Wassersäule hält die Kids trocken, während das Futter für Wärme sorgt. Kritische Nähte wurden verklebt und sorgen für Langlebigkeit. Die elastischen Hosenträger erlauben es dir die Hose perfekt einzustellen und ein Befestigungssystem für die Jacke hält den Schnee verlässlich auf der Piste anstatt in der Hose. Vorgeformte Hosenbeine sorgen für Komfort und Bewegungsfreiheit. Mit der Roadblock steht einem langen Tag im Schnee, nichts mehr im Weg.  FeaturesWeather Defense Imprägnierung [10.000 mm / 5.000 g]Mit Mesh gefütterte BeinlüftungenElastische Hosenträger mit verstellbaren SchnallenBefestigungssystem für Jacke und HoseVorgeformte HosenbeineBoot-Schneefang beschichtet mit dauerhaft wasserabweisender DWR Imprägnierung 
i
Zu diesem Produkt gibt es im Moment keine Beschreibung.
i
Oft mag ein Polo-Shirt langweilig und spießig wirken, bei diesem Longsleeve mit Polo-Kragen ist das aber nicht der Fall. Der gestickte „Lurking Class“-Schädel und der Streifen sowie Kragen in weiß verleihen dem Langarmshirt Unmengen an Style. FeaturesLogo-DetailTraditioneller Polohemd-Kragen in weißGerippte Ärmelbündchen
i
Vans weiß, dass echte Abenteuer nicht immer einfach sind. Aus diesem Grund haben sie einen Schuh entwickelt, der nicht nur jeden Trip mitmacht, sondern dir selbst in den unangenehmsten Situationen viel Tragekomfort bietet. KonstuktionDer UltraRange EXO Hi MTE-1 verfügt über ein Obermaterial aus Leder, Stoff und Synthetik mit MTE-Details, ein warmes Primaloft-Futter und eine überarbeitete Zehen- und Vorderfußform aus Gummi für eine optimale Passform, ohne dabei auf Vans DNA zu verzichten.Die MTE-1 Laufsohle sorgt für Grip und Strapazierfähigkeit. Dabei überzeugt sie gleichzeitig mit leichtgewichtiger Vielseitigkeit.Vans verwendet bei diesem Modell eine Hydraguard™-Konstruktion, um Nässe und Feuchtigkeit aus dem Schuh zu halten. Dies ist der UltraRange – weiterentwickelt. FeaturesVans MTE-1 Techologie mit Hydraguard™MTE-1 AußensohlePrimaloftZusätzliches Paar Schnürsenkel
i

Tipps zu Skateboarding

Bevor du dein Skateboard selber zusammenzubauen kannst, brauchst du zunächst einmal alle Skateboard Einzelteile. Stell also sicher, dass du bereits ein Deck, Achsen, Rollen, Kugellager und ein Griptape besorgt hast.
Das Verlangen nach einem individuell, zusammengestellten Skateboard wächst, sobald du deine Skills ausgebaut hast. Oftmals passt dann das Set Up von Komplettboards nicht mehr zum persönlichen Fahrstil.
Beim Skaten gibt es die 5 verschiedenen Fußstellungen Regular, Goofy, Fakie, Switch und Nollie. Die Standard Fußstellungen um dich vorwärts zu bewegen sind Regular und Goofy.
Bereits 1910 wurden Rollschuhe patentiert. Skateboards traten aber offiziell erst in den 1950ern in Erscheinung. Die ersten Boards waren nicht mehr als flache Holzbretter mit Rädern.