Die besten JD Bug Waveboards

JD Bug haben sich der Aufgabe verschrieben, Spaß bringende und pädagogisch wertvolle Sport- und Freizeitgeräte insbesondere für die Kleinsten zu entwickeln. Neben diesem Schwerpunkt geht die Firma auch mit einem Waveboardmodell auf den Markt, welches wiederum ebenso für Erwachsene geeignet ist.

Übersicht des Inhalts

Die empfohlenen Produkte werden über sog. Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, erhalten wir vom Anbieter eine Vergütung.

Verbraucherhinweis:
Die empfohlenen Produkte werden über sog. Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, erhalten wir vom Anbieter eine Vergütung.

die besten jd bug waveboards

Der JD Bug Powersurfer

Waveboard Powersurfer
8 Bewertungen
Waveboard Powersurfer
Der Powersurfer von JD Bug ist ein extrem wendiges und leicht zu fahrendes Board. Ähnlich wie beim Waveboard kann man auf den zwei hochwertigen Skaterollen in Schlangenlinien fahren, ohne sich abzuschieben. Rahmen aus Aluminium Trittbrett Kunststoff Rutschfestes Deck mit zweiteiliger Oberfl„che Maáe L/B/H 76 cm x 22 cm x 13 mm 2 PU Rollen Belastbarkeit 100 kg Ab 8 Jahre geeignet H”chster Fahrkomfort garantiert Super beweglich, in der Geradeausfahrt trotzdem stabil
JD Bug RT 169C Powersurfer
  • Super Fahrspaß garantiert, der Powersurfer unter den Waveboards
  • Rutschfestes Deck mit zweiteiliger Oberfläche
  • Maße L/B/H 76 cm x 22 cm x 13 mm
  • Belastbarkeit 100 kg, ab 8 Jahre
  • Super beweglich, in der Geradeausfahrt trotzdem stabil

Infos zum JD Bug Powersurfer

JD Bug stellen ihr Waveboard auf klassische Weise her. Entsprechend vertrauen sie auf die dem Waveboard zu eigene Bauweise mit zwei durch eine Torsionsstange verbundene Decks. Allerdings sind die beiden Trittflächen nicht gänzlich unabhängig voneinander und das Bindeglied erlaubt keine so starke gegenläufige Verdrehung der Decks wie manch andere Waveboards. Daraus resultiert, dass der Powersurfer zwar weniger wendig in den Manövern ist, dafür aber ein wesentlich stabileres und schnelleres Fahren ermöglicht. Die Trittflächen sind mit Griptape und zusätzlichen Noppen ausgestattet, die absolute Standfestigkeit gewährleisten.
Das Board wird ab 10 Jahren empfohlen. Die Höchstbelastung liegt bei 100 kg, wobei der Powersurfer selbst nur 2,7 kg auf die Waage bringt. Das Board ist in einheitlich schwarz, aber auch in verschiedenen Farb- und Motivdesigns erhältlich.

Preisspanne Der JD Bug Powersurfer wird über verschiedene Zwischenhändler vertrieben. Deswegen ergeben sich mitunter verschiedene Preise, je nach Anbieter beläuft sich der Preis auf 50 bis 70 Euro.

Für wen geeignet? Entsprechend der Philosophie der Firma JD Bug fühlen sich vor allem Jugendliche von diesem Waveboard angesprochen. Insbesondere Fahranfänger, die auf herkömmlichen Waveboards zu wenig Sicherheitsgefühl haben und nicht stabil genug stehen können, können von der Machart des Powersurfers profitieren.

Waren die Infos hilfreich für dich?

Das könnte dich auch interessieren
Bei Funsportarten steht, wie der Name schon sagt, der Spaß im Vordergrund. Dazu gehört beispielsweise das Waveboard, was frei übersetzt so viel wie „Wellenbrett“ bedeutet. Doch woher kommt das Waveboard Original? In diesem Beitrag stellen wir euch die Entstehung vor.
Verschiedene Waveboard Tricks zu machen, ist natürlich eine sehr spaßige Angelegenheit. Allerdings, und das solltet Ihr nicht vergessen, können diese Stunts mitunter ziemlich riskant sein.
Um Euch den Einstieg ins Streetsurfing etwas leichter zu gestalten und Euch in absehbarer Zeit zumindest zu einem soliden Boarder zu machen, findet ihr hier Waveboard Anfänger Tipps zum Fahren lernen.